Ausstellungen

Sabine Eisenbrand

variations

Die Werke von Sabine Eisenbrand, lassen sich nicht einfach kategorisieren, zu bunt ist ihre Gestaltungspalette, zu eigensinnig die Materialauswahl. Mal zurückhaltend, mal wuchtig jongliert die Künstlerin mit Farben, Sanden, Baumaterialien und lässt sich ganz auf das Kreieren im Prozess ein. Dabei entstehen Bilder voll kraftvoller Vielfalt, die von abstrakten Landschaften bis hin zu informellen Farbspielen reichen. In ihren neuesten Werken zeigt Sabine Eisenbrand allerdings auch ihr Können bezüglich realistischer Darstellung. Auf der Grundlage von Fotografien entstanden Bilder von mystischen Orten und vergessenen Plätzen, in denen die Schönheit der Melancholie schier zu greifen ist.

 

 

Ausstellung vom 4. August – 29. September 2017