Ausstellungen

Gerold Bigorajski

Jenseits der Grenzen

Der aus Aachen stammende 56-Jährige Diplom-Physiker Gerold Bigorajski, der jetzt im Ausbildungsbereich tätig ist, kreiert seit mehr als 20 Jahren Computergrafiken. Sein Credo lautet: „In der Fantasie sind ganz offensichtlich nur ausschließlich die Grenzen gesetzt, die man ihr selbst auferlegt.“ Deshalb betont er auch, dass es kein Patentrezept für das Schaffen neuer Bilder gäbe. „Jedes ist aus einer eigenen Idee geboren, und in jedem steckt die Arbeit und Liebe, die nötig ist, damit es mir und anderen gefällt ... “ Zum Umsetzen einer Idee stehen ihm nicht weniger als 15 verschiedene Computerprogramme zur Verfügung, von denen ein jedes über bis zu mehr als 100 Werkzeugen verfügt. Er sagt: „Den Vorteil, den ich bei ihrer Benutzung gegenüber einem mit Stift und Pinsel arbeitenden Künstler habe, ist die vollständige Kontrolle über jeden einzelnen Arbeitsschritt.“ 24 ausgewählte Computergrafiken sind in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses Weserterrassen zu sehen.

 

 

Ausstellung vom 14. Mai – 23. Juni 2017
Finissage am Freitag 23. Juni 2017 um 17 Uhr






Kirsten de Vries

Flow - ImWasserSein

Die Vitalität des Wassers ist das Thema der Bildwelten von Kirsten de Vries. Das Fließen in immerwährender Bewegung, Spiegelungen und Lichtbrechungen werden zu einem großen Farbraum. In den blauen und türkisfarbenen Räumen finden sich genussvoll schwebende Figuren, die den Betrachter ins Bild ziehen und am Erleben des Elements Wasser teilhaben lassen.
Malprozess und Bildbetrachtung laden gleichermaßen zu einem Flow-Erleben ein, zu einem als beglückend erlebten Gefühl völliger Vertiefung und Hingabe.

 

 

Ausstellung vom 26. März – 12. Mai 2017
Ausstellungseröffnung am Sonntag 26.März 2017 um 17 Uhr