Das Tanzvergnügen am Osterdeich

Tanzen

So
03
16:00 Uhr
So, 03.05.2015, 16:00 Uhr

Die Tanzgelegenheit für Standard, Latein und mehr mit DJ Jörg Gebauer.

Tanzvergn

Ort: Saal
Preis: 5,- €

Young Oldies Band

Senioren

Di
05
14:30 Uhr
Di, 05.05.2015, 14:30 Uhr

Die sechs Musiker spielen ein Programm mit Klassikern und Ohrwürmern wie Motorbiene, Marina und Lucky Lipps.

Ort: Saal
Preis: 6 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen)

Ciel d´Or

Jazz & more

Mi
06
20:00 Uhr
Mi, 06.05.2015, 20:00 Uhr

Ciel d Or - das sind drei Männer, ein Baritonsaxophon, ein Euphonium, ein Sousaphon, eine
Baritongitarre und Percussion. Virtuose, jazzorientierte Bassmusik, dazu Songs mit eigenen Texten –
skurril, feinsinnig, heiter. Nicht nur das Zuhören macht Spaß, es gibt auch einiges zu sehen, wenn die
drei Musiker mit vollem Körpereinsatz blasen, Ventile drücken, Klappen lüften, Saiten zum Schwingen
bringen und die Fußtrommel schlagen. Ein Gesamtkunstwerk ganz nah am Publikum.

Ort: Saal
Preis: 11,- / 7,- €

Flohmarkt

für Kinderbekleidung, Spiele, Spielzeug

Sa
09
10:00 Uhr
Sa, 09.05.2015, 10:00 Uhr

Dauer: 10.00-12.30 Uhr

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

Anmeldung für Tischreservierung   ab 23.03.2015  14.00 h

online       hier

Kosten für Verkauftisch: 8,- €

 

Kein Kartenvorverkauf bei den Flohmärkten mehr möglich.

Ort: Saal
Preis: frei

Richard Wester

Konzert

So
10
20:00 Uhr
So, 10.05.2015, 20:00 Uhr

Floatwork heißt das neue Programm von Richard Wester und Wolfgang Stute. Mit Saxophon und Flöten, akustischer Gitarre und Perkussion zaubern die beiden Musiker einen Abend voller Poesie und schönster Melodien, kraftvoll, virtuos energetisch und mitreißend. Floatwork ist eine faszinierende musikalische Reise, eine Reise mit Liedern, die ganz,ohne Worte daherkommen und das Publikum einfach mitnehmen. Beide Musiker sind seit vielen Jahren unterwegs in ganz Deutschland und haben an der Seite von Ulla Meinecke, BAP Heinz-Rudolf Kunze, Purple Schulz oder Matthias Brodowy gespielt. Beide erhielten sie in ihrer Funktion als Musiker den Deutschen Kleinkunstpreis und beide vereint die Leidenschaft zu Theater und Musical. Richard Wester, Mitkomponist des Berliner Erfolgsmusicals „Linie 1“, erstellte bundesweite Multimedia-Installationen, wie z.B. die “Rheinfels-Saga” und komponiert aufwendige Bühnenmusiken. Wolfgang Stute war lange Jahre künstlerischer Leiter verschiedenster Musicals und Theater, u.a. für das von Heinz-Rudolf Kunze geschriebene Musical zu Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ in den Herrenhäuser-Gärten Hannovers.

Ort: Saal
Preis: 12,- / 8,- €

Die Polizei Bremen informiert

Senioren

Di
12
14:30 Uhr
Di, 12.05.2015, 14:30 Uhr

Ältere Menschen sollten sich in der Öffentlichkeit vor Kriminalität nicht fürchten. In Acht nehmen sollten sie sich allerdings an der eigenen Haustür vor Betrügereien und Diebstählen. Kontaktpolizist Thomas Mehmke informiert.

Ort: Saal
Preis: frei (Kaffee und Kuchen 4 Euro)

Bremer Frauenfrühstück

Mi
13
10:00 Uhr
Mi, 13.05.2015, 10:00 Uhr

Thema: Das englische Paradies – Frauen und ihre berühmten Gärten. Cordula Hamann lebt und arbeitet als Gartengestalterin, Autorin und Fotografin in Bremen. Neben der planerischen und praktischen Arbeit im Bereich Garten hat sie sich als freie Autorin für Gartenzeitschriften und als Buchautorin einen Namen gemacht. Sie hat sich in ihrem Buch „Das englische Paradies – Frauen und ihre berühmten Gärten“ acht Frauen gewidmet, die in den letzten 100 Jahren in England bedeutenden Einfluss auf die Gartenkunst hatten.

Anmeldung erforderlich unter Tel.
0421.54949-0

Ort: Saal
Preis: 8 Euro (inkl. Frühstücksbuffet)

Sina Nossa

Fado-Konzert

So
17
20:00 Uhr
So, 17.05.2015, 20:00 Uhr

Programm „Alforria“. Sina Nossa besteht aus fünf Portugiesen, einem Brasilianer und einem Deutschen. Der Fado ist die treibende Kraft, doch die Musiker verschmelzen ihre musikalischen Wurzeln mit Elementen aus Klassik, Jazz, Pop und Folklore und prägen so ihren eigenen, unverwechselbaren Stil. Die Melancholie und der Weltschmerz des Fado treffen hier ohne Pathos auf Rhythmus, heitere Beschwingtheit und Lebensfreude. Getragen von der wunderschönen Stimme der Sängerin Anabela Ribeiro fließen die Songs wohlig, nehmen zwischendurch auch mal mächtig Schwung auf, um dann wiederum mit viel Gefühl den Zuhörer zu fesseln. Moderner Fado, der bezaubert.

Ort: Saal
Preis: 16,- / 12,- €

Spaziergang durch den Rohdodendron-Park

Senioren

Mi
20
14:30 Uhr
Mi, 20.05.2015, 14:30 Uhr

Rundgang durch den Park. Im Anschluss Gelegenheit zum Kaffeetrinken.

Treffpunkt: Bgm.-Spitta-Allee // Marcusallee (Straßenbahn 4)

Anmeldung erforderlich unter Tel.
0421.54949-0

Preis: frei (Kaffee und Kuchen möglich)

Nagelritz und die drei Seemeilen-Kapelle

Theater

Fr
22
20:00 Uhr
Fr, 22.05.2015, 20:00 Uhr

Hafenkneipe in Rotterdam, verprügelt. Danach muss der 1,54 m kleine Spanier mit aufs Schiff, von der Seefahrt null Ahnung. Dort gründen sie eine Band, die „Drei-Seemeilen-Kapelle“. Geprobt wird nicht, denn an Land hat Hinnerk was Besseres zu tun und auf See ist Raoul kotzübel. Wenn die Kapelle auftritt, singt Nagelritz wieder Ringelnatz, diesmal mit Bandbesetzung, Nebenbei werden die Zuschauer aufgeklärt über Schmugglertricks, Seebestattung, Seuchenverordnung und was es bedeutet, eine Mannschaft zu sein. Wieder ein Abend von Dirk Langer mit viel Musik, Malteser und Matrosengeschichten!

Ort: Saal
Preis: 13,- / 9,- €

Meta ti Fourtouna

Griechisches Konzert

Do
28
20:00 Uhr
Do, 28.05.2015, 20:00 Uhr

Repertoire enthält u.a. Lieder von Mikis Theodorakis und eigene Kompositionen. Das Trio mit Alexander Spitzing und den beiden Sängerinnen Christina Metsika und Maria Stavrianoudaki begeistert das Publikum mit ihrer Stimmvielfalt und Virtuosität. Alexander Spitzing ist Hamburger und lebt seit über 25 Jahren in seiner Wahlheimat Griechenland. Mit den Konzerten will das Trio für ein besseres Verständnis zwischen den Menschen in Deutschland und Griechenland werben.

Ort: Saal
Preis: 12,- / 8,- €

Jungbrunnen - Die Ü30 Party im Viertel

Tanzen

Sa
30
20:00 Uhr
Sa, 30.05.2015, 20:00 Uhr

Der Hauptfloor mit DJ Jörg Gebauer steht für die großen Momente der Popmusik, für Rock-Klassiker mit Groove, für heiße Latin-Rhythmen. Im kleineren Saal frönt DJ-Legende Ralph von Richthoven seiner Vorliebe für die schwarze Musik der 70er und 80er. Aber natürlich kommen auch aktuelle Highlights aus globalen Soundküchen, aus Reggae und aus HipHop dazu.

Eine Verjüngungskur mit Langzeitwirkung jungfix

Mit
DJ Jörg Gebauer (Pop, Rock, Latin),
DJ Ralph von Richthoven (Global Electronica)
und  einen  Gast DJ .

Weitere Infos unter www.jungbrunnen-bremen.de

Preis: 7,- €

Fiete Anders

Kindertheater

So
31
16:00 Uhr
So, 31.05.2015, 16:00 Uhr

Son. 31.05. Kindertheater: Fiete Anders Gerda Koslowski arbeitet in einer Spedition. Sie sortiert Pakete, die in ganz Deutschland verteilt werden. Da landet auf ihrem Packtisch ein trauriges Schaf. Sie nennt es Fiete Anders, eben weil es anders ist. Es ist nicht wollweiß, sondern rot-weiß gestreift. Kann Gerda Koslowski diesem Schaf helfen, wieder fröhlich zu werden? Mit Hilfe von Kisten, die sie öffnet, aufklappt und umdreht entfalten sich immer wieder neue Welten: eine grüne Bergwiese, ein Gemüseladen, ein Deich und ein Leuchtturm. Tief in seinem Herzen spürt Fiete Anders, dass es irgendwo einen Ort geben muss, wo anders richtig ist. Auf der Suche danach trifft er einen italienischen Gemüsehändler, einen knurrigen Straßenköter, eine singende Katzendame und eine freche Rattenbande vom Müllberg. Doch nirgends fühlt Fiete sich heimisch. Erschöpft und mutlos klettert er in einen Karton und schläft ein. Als er aus der Kiste klettert, traut er seinen Ohren und Augen kaum: Da ist ein Meeresrauschen, das ihm ein vertrautes Wonnegefühl über den Rücken treibt. Da steht der Leuchtturm, der genauso anders ist wie er. Für Kinder ab 4 Jahren mit dem Figurentheater Marmelock.

Ort: Saal
Preis: 3,50 Euro // Familienkarte (max. 4 Personen): 10 Euro