FrauenfrühstückAusschnitte aus: Sophie Scholl – „Sag nicht es ist fürs Vaterland“

Mittwoch, 12.02.20

Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus.
Drei junge Frauen erzählen die Geschichte, der Widerstandskämpferin Sophie Scholl - aufwühlend, frech und modern.

 

 

Dabei gelingt der JUNGEN BÜHNE WESERTERRASSEN ein Spagat zwischen damals und heute. Beim anschließenden Gespräch gibt die Gruppe Einblicke in den Probenprozess.


inkl. Frühstücksbuffet

Anmeldung erforderlich!

Kategorien:
Ältere, Vortrag
Uhrzeit:
10:00 Uhr
Einlass:
09:30 Uhr
Preis:
8.00

Zurück