Nordwestradio unterwegsDas Bremer Viertel: Attraktiver Stadtteil für alle oder Ballermann des Nordens?

Mittwoch, 29.03.17

Live-Sendung aus dem Bürgerhaus Weserterrassen
Das Bremer Viertel: Attraktiver Stadtteil für alle oder Ballermann des Nordens?

Das Bremer Viertel zieht immer mehr Menschen an: Shoppen, Essen
gehen, Party machen oder einfach schön draußen sitzen – das macht
das Steintor- und Ostertorviertel für Bremer und Auswärtige so attraktiv.
Für die Anwohner bedeutet das aber auch immer mehr Lärm und Dreck
in den Straßen. Die Bürgerinitiative „Leben im Viertel“ fordert jetzt ein
Konzept für ihren Stadtteil. Sie befürchtet, dass das Viertel zu einer
Party- und Saufmeile verkommt. Manche sprechen inzwischen sogar
von einer „Ballermannisierung“ des Viertels. Die Anzahl der Kioske und
Schnellimbisse wächst seit Jahren – mit ihnen der Alkoholkonsum in
den Straßen und die Fettflecken auf den Bürgersteigen. Immer öfter
stellen Gastronomen Stühle auf den Bürgersteig – schön für die Gäste,
laut für die Anwohner.

Kategorien:
Events, Vortrag
Uhrzeit:
18:05 Uhr
Einlass:
17:35 Uhr
Preis:
0.00

Zurück