Kinder & Jugendliche

Ferienaktionen


Liebe Eltern,
wir freuen uns, dass ein Sommerferienprogramm in diesem Jahr trotz Corona möglich ist! Wir haben tolle Teams zusammengestellt und unser Angebot sogar ausgeweitet, da uns die derzeitige Situation der Familien bewusst ist!
Diese Aktionen soll Ihren Kindern Freude und Spaß, Abwechslung und Kreativität bringen, aber auch Sie entlasten.

Gleichzeitig nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber allen Mitmenschen sehr enrst. Wir werden natürlich auf den nötigen Abstand untereinander achten und mit Ihren Kindern alle Hygienevorschriften besprechen.
Wir freuen uns auf drei lebhafte Ferienaktionen in unserem Haus!
Rufen Sie gerne an, wenn Sie Fragen haben.

Ihr Weserterrassen-Team


Sommerferien

„Fliegen“:

Ab geht es in die Luft - bis zum Weltraum und zurück!

Sommerferienaktion für Kinder von 6 bis 11 Jahre

 

Kinder erforschen unterschiedliche Flugobjekte: Flugzeuge, Raketen oder Wind-Drachen und fliegende Tiere… Die Welt des Fliegens ist riesig groß und wir wollen unsere eigene „Flugwelt“ gestalten. Mit unterschiedlichen Materialien erstellen wir kleine und große Objekte, die die Kinder am Ende der Woche mit nach Hause nehmen dürfen. Zwischendurch werden die Objekte ausprobiert, es wird gespielt und vielleicht werden auch einmal unsere Träume auf Flugreise geschickt…

Die Ferienaktion eignet sich für 10 Kinder von 6-11 Jahren und findet „auf Abstand“, aber mit ganz viel Spaß und Kreativität statt. Ein Mittagessen kann wegen der „Corona-Situation“ nicht angeboten werden.




Termin: Mo., 20. – Fre., 24. Juli 2020

jeweils 9.00 – 14.00 Uhr

Leitung: Solveig Steuck und Birte Neumann

Gebühr: 40 Euro pro Kind

Anmeldung erforderlich unter Tel.0421.54949-0

Sommerferien

„Wie klingt die Phantasie?“

Sommerferienaktion für Kinder von 6 bis 10 Jahre

 

Kinder geraten in bunte Phantasiewelten, entdecken Wunderwesen, lauschen spannenden Geräuschen und erfinden eigene Geschichten. Dabei lassen sie sich von Natur und Klängen, von Bilderbüchern und Fotografien inspirieren. Im Laufe der Woche entwickeln die kleinen Autorinnen und Autoren ein gemeinsames Märchen, das sie als Erinnerung vom Sommer mitnehmen. Unter der Anleitung werden jeden Tag Sprach- und Bewegungsspiele gespielt, es wird gemalt, mit Alltagsgegenständen „musiziert“ und vieles mehr. Die Kinder beobachten, spüren, entdecken, beschreiben, erzählen, reimen.

Die Ferienaktion eignet sich für 10 Kinder von 6-10 Jahren und findet „auf Abstand“, aber mit ganz viel Spaß und Phantasie statt. Ein Mittagessen kann wegen der „Corona-Situation“ nicht angeboten werden.




Termin: Mo., 10. – Fre., 14. August 2020

jeweils 9.00 – 14.00 Uhr

Leitung: Donka Dimova und Simon Maier

Gebühr: 40 Euro pro Kind

Anmeldung erforderlich unter Tel.0421.54949-0

Sommerferien

Kreativaktion „bei uns zu hause“

Sommerferienaktion für Kinder von 6 bis 12 Jahre

 

Mystische Berglandschaften, sonnige Meeresbuchten oder städtische Hochhäuser – wer ist wo zu Hause? Die Vögel bauen sich ein Nest im Baum - andere Tiere unter Tage. Zwerge haben ein kleines, wir Menschen ein größeres Haus. Wie sieht ein Hause in Japan aus? Wie in den USA?

Wir gehen dem Begriff „zu Hause“ auf die Spur und basteln, werkeln und gestalten dabei mit unterschiedlichsten Materialien: gesammelte Naturmaterialien, Papier, Holz, Wolle oder Ton etc. In dieser Woche wollen wir gemeinsam spielen und kleine und große Objekte zum Thema „bei uns zu Hause“ erstellen, die die Kinder am Ende der Woche mit nach Hause nehmen dürfen. Zwischendurch gibt es natürlich auch Sammelaktionen oder Spiele im Freien.

Die Ferienaktion eignet sich für 10 Kinder von 6-11 Jahren und findet „auf Abstand“, aber mit ganz viel Spaß und Kreativität statt. Ein Mittagessen kann wegen der „Corona-Situation“ nicht angeboten werden.




Termin: Mo., 17. – Fre., 21. August 2020

jeweils 9.00 – 14.00 Uhr

Leitung: Marike Höhn, Solveig Steuck, Beate Witzke-Azzarello

Gebühr: 40 Euro pro Kind

Anmeldung erforderlich unter Tel.0421.54949-0



Events

November 2019

So, 10.11.

Die Kultschweine aus dem „Sandmännchen“ erobern die Bühne! Piggeldy will erneut etwas wissen und Frederick erklärt geduldig, kompetent und unschlagbar komisch nach seinem Motto „Nichts leichter als das“ seinem kleinen wissbegierigen Bruder die Welt und den Zuschauern gleich mit.

Details