Über Uns

Das Bürgerhaus Weserterrassen am Osterdeich ist eines der erfolgreichsten Kulturzentren in Bremen mit einer Vielzahl von kulturellen und sozialen Angeboten und über 100.000 Besuchern jährlich, hauptsächlich aus Bremen-Mitte und der östlichen Vorstadt.

Nachdem das Gebäude 1933 als Tanz- und Ausflugslokal gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als amerikanisches Offizierscasino und Jazz Club genutzt wurde, ging es Mitte der 70er Jahre in den Besitz der Stadt Bremen über. 1976 erfolgte die Gründung des gemeinnützigen Vereins Bürgerhaus Weserterrassen e.V. .

Seitdem findet ein vielfältiges Konzert-, Kurs- und Kulturprogramm für alle Altersgruppen statt. Wiederkehrende Veranstaltungen sind u.A. die Ü-30 Party "Jungbrunnen", das "Bremer Klezmerfest", die Reihe "Jazz and more" mit hochkarätigen Jazz-Konzerten sowie das "Bremer Frauenfrühstück" mit Lesungen und Musik. Auch Kindertheaterstücke für Kinder ab 4 Jahren und ein regelmäßiger Flohmarkt für Kinderausstattung gehören zum festen Programmangebot, ebenso der "Karneval der Kids" im Rahmen des Bremer Karnevals.

Die kreativen Kurse und Projekte für Kinder und Erwachsene umfassen die Bereiche Bewegung, Tanz, Sprache, Selbstbehauptung, Theater und künstlerisches Gestalten. In den Ferien finden regelmäßig kreative und sportliche Ferienaktionen für Kinder statt, die in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet wurden. Die Räumlichkeiten des Bürgerhauses stehen für Bildausstellungen und für die Arbeit von Initiativen, Selbsthilfegruppen, politischen Gruppierungen und demokratischen Parteien durchgehend zur Verfügung.

In das Bürgerhaus Weserterrassen integriert ist eine Senioren-Begegnungsstätte. Unterstützt vom Senator für Soziales enthält der Bereich für Ältere und Senioren ein breites Kursprogramm aus Bewegungs-, Fitness- und Tanzangeboten. Auch Kreativangebote wie Nähen, Fotografieren und Schreiben werden ermöglicht, ebenso wie Kurse zur Förderung des Gedächtnisses und Kurse zum Erlernen des Umgangs mit Computern und Smartphones. Seit einigen Jahren besteht auch eine hauseigene Senioren-Theatergruppe sowie ein hauseigener Chor, die jeweils regelmäßig öffentliche Vorstellungen erarbeiten. Wöchentlich richtet die Begegnungsstätte mit Unterstützung von Ehrenamtlichen immer dienstags einen Seniorenprogrammtag aus, an dem abwechselnd Konzerte, Lesungen, Gesundheitsvorträge, Tanzcafés oder saisonale und regionale Mittagessen stattfinden. Auch Ausflüge in die Natur, zu Messen, Seniorenhäusern oder dem Bremer Freimarkt werden durchgeführt.

Das Bürgerhaus vermietet seine Räumlichkeiten für private Feiern wie Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen. Für die Besucher ist das Café Überblick, das von der Bürgerhaus Weserterrassen GmbH betrieben wird, während der Öffnungszeiten durchgehend geöffnet. Eine Sommerterrasse für 250 Personen mit Blick direkt auf die Weser lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein.