Veranstaltungen

Januar 2020

Mi, 08.01.

Viele Menschen erleben Situationen während der Versorgung von An- und Zugehörigen, die sie für sich selbst so nicht wünschen, doch nur Wenige verschriftlichen ihre Ideen zu wünschenswerter Lebens- und Sterbequalität in entsprechenden Dokumenten.

 

Details

Sa, 11.01.

Die Geschichte von Sophie Scholl, die im Dritten Reich zur Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ gehörte, ist auch über 75 Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Bedeutung. Sie ist ein Symbol für Zivilcourage und Widerstand.

Details

So, 12.01.

Die Geschichte von Sophie Scholl, die im Dritten Reich zur Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ gehörte, ist auch über 75 Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Bedeutung. Sie ist ein Symbol für Zivilcourage und Widerstand.

Details

Di, 14.01.

Die Geschichte von Sophie Scholl, die im Dritten Reich zur Widerstandsgruppe „Die weiße Rose“ gehörte, ist auch über 75 Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Bedeutung. Sie ist ein Symbol für Zivilcourage und Widerstand.

Details

Fr, 17.01.

Die 11-köpfige Band um Leadsänger Jürgen Mrowka, bestehend aus drei bezaubernden Background-Ladies, der Brass-Section „Mad Mercy Horns“ sowie der knackigenBasis bietet eine mitreißende Show mit einer Mischung ausRock und Soul.

Details

So, 19.01.

Fernweh in Sicht! Kurt und Wilma wollen verreisen. Sie wissen nicht wohin und vor allem auch nicht womit sie sich auf den Weg machen können.

Details

Sa, 25.01.

Der Hauptfloor mit DJ Jörg Gebauer steht für die großen Momente der Popmusik, für Rock-Klassiker mit Groove,

Details

Fr, 31.01.

Mit seinem energiegeladenen, Groove orientiertem Gitarrenspiel, seinem unnachahmlichen Humor und seiner oft riskanten Show erobert „German Mike“ das Publikum im Sturmlauf,

Details