Annelie KeilWenn das Leben Dich um Hilfe ruft! (Teil 1)

Donnerstag, 02.11.17

Wenn das Leben Dich um Hilfe ruft! (Teil 1)

Wir werden als Angehörige geboren, brauchen zunächst eine Rundumversorgung  und Pflege um dann Schritt für Schriit  auf die eigenen Beine zu kommen, selbständig zu werden und selbstbestimmt zu leben.  Irgendwann dreht sich der Spieß um:

die Eltern werden alt und pflegebedürftig,  in die Ehegemeinschaft ziehen Herr oder Frau Alzheimer ein, ein Familienmitglied ist behindert und braucht dauerhaft UJnterstützung.  Wie verändern sich die Beziehungen? Wie dominieren Angst, Scham, Schuldgefühl und Wut, aber auch Liege, Zuneigung  und humor den Alltag? Wie lernt man für sich selbst zu sorgen?

Kategorien:
Vortrag
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Einlass:
19:30 Uhr
Preis:
5,00 EUR

Zurück

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.